Kategorie: Töpfe und Bräter

Serientest: WMF Fusiontec Mineral Perfect Schnellkochtopf, WMF Fusiontec Aromatic Fleischtopf


WMF Fusiontec Töpfe

Töpfe und Bräter WMF Fusiontec Mineral Perfect Schnellkochtopf, WMF Fusiontec Aromatic Fleischtopf im Test , Bild 1
22146

WMF Fusiontec ist ein sehr schnittfestes, robustes und sehr gut wärmeleitendes Material. 2018 präsentierte WMF erstmals zwei Topfserien daraus, seitdem wurde das Fusiontec-Programm ständig erweitert. Wir probierten den Mineral Perfect Schnellkochtopf und den neuen Aromatic Fleischtopf ausgiebig aus.

WMF Fusiontec wird in einem aufwändigen Verfahren in Deutschland hergestellt. Dazu wird ein Eisen-Stahlkern mit mehreren nacheinander aufgebrachten mineralischen Schichten in verschiedenen Brennvorgängen bei sehr hohen Temperaturen zu einem widerstandsfähigen Material verschmolzen. Das entstehende Produkt ist äußerst langlebig, so dass WMF satte 30 Jahre Garantie auf die innere und äußere Oberfläche des Fusiontec Kochgeschirrs gibt.  


Mineral Perfect Schnellkochtopf


Wasser kocht bei Normaldruck bei 100 °C. Bei niedrigerem Druck, z.B. im Hochgebirge, sinkt der Siedepunkt.

Töpfe und Bräter WMF Fusiontec Mineral Perfect Schnellkochtopf, WMF Fusiontec Aromatic Fleischtopf im Test , Bild 2Töpfe und Bräter WMF Fusiontec Mineral Perfect Schnellkochtopf, WMF Fusiontec Aromatic Fleischtopf im Test , Bild 3Töpfe und Bräter WMF Fusiontec Mineral Perfect Schnellkochtopf, WMF Fusiontec Aromatic Fleischtopf im Test , Bild 4Töpfe und Bräter WMF Fusiontec Mineral Perfect Schnellkochtopf, WMF Fusiontec Aromatic Fleischtopf im Test , Bild 5Töpfe und Bräter WMF Fusiontec Mineral Perfect Schnellkochtopf, WMF Fusiontec Aromatic Fleischtopf im Test , Bild 6Töpfe und Bräter WMF Fusiontec Mineral Perfect Schnellkochtopf, WMF Fusiontec Aromatic Fleischtopf im Test , Bild 7Töpfe und Bräter WMF Fusiontec Mineral Perfect Schnellkochtopf, WMF Fusiontec Aromatic Fleischtopf im Test , Bild 8
Auf dem Gipfel der Zugspitze in knapp 3000 m Höhe kocht reines Wasser bei ca. 90 °C, auf dem Mount Everest sogar bereits bei 72 °C. Genauso verhält es sich umgekehrt: Bei steigendem Druck erhöht sich auch der Siedepunkt des Wassers. Und dieses Prinzip nutzt ein Schnellkochtopf aus. Durch den dicht schließenden Deckel steigt beim Erhitzen der Druck im Inneren. So können schnell Temperaturen oberhalb von 100 °C erreicht werden und die Garzeit verkürzt sich erheblich.  


Überdruckventil


Wäre der Deckel eines Schnellkochtopfs absolut dicht, so würde sich im Inneren ein enormer Druck aufbauen, der den Topf früher oder später zum Platzen bringen würde. Da es dies unbedingt zu vermeiden gilt, besitzen alle Schnellkochtöpfe ein Sicherheitsventil. Beim WMF Fusiontec Mineral Perfect wird maximal ein Überdruck von ca. 90 kPa erreicht, was für die stabile Konstruktion noch gar kein Problem darstellt.  

Abnehmbarer Griff


Der Griff des Deckels kann zur einfacheren Reinigung abgenommen werden. Zum Kochen wird er sicher eingehängt und mit einem Klick eingerastet. Die Dichtung wird im Deckelrand eingelegt, der Deckel aufgesetzt und durch eine leichte Drehung bis die Griffe an Deckel und Topf übereinander liegen dicht verschlossen. Nun wird die ganze Sache durch einen Schieber am Griff fest verriegelt.  

Im Betrieb


Fest und sicher verschlossen wird der Topf samt Inhalt nun auf dem Herd erhitzt. Mit steigender Temperatur steigt auch der Druck im Inneren. Dies zeigt der sich hebende Zylinder im Griff an. Ist die erste Markierung sichtbar, liegt die Temperatur bei ca. 106 °C, bei der zweiten bereits bei ca. 115 °C. Steigt der Druck weiter, so wird zunächst durch den Griff nach vorne Überdruck abgelassen. Bei weiterer Steigerung öffnet dann auch das vordere Sicherheitsventil im Deckel. So ist bei ordnungsgemäßem Aufbringen des Deckels ein sicherer Betrieb garantiert.  

Aromatic Fleischtopf


Unser Testmuster des 24-cm-Topfes kommt in stylishem Rose Quarz daher. Wie auch der Schnellkochtopf so ist auch der Fleischtopf äußerst massiv mit dickem Boden, der die Hitze hervorragend hält. Die Edelstahlgriffe sind innen hohl, leiten damit die Wärme schlecht und lassen sich auch auf dem Herd problemlos anfassen. Zusammen mit dem Edelstahl- Deckel ist alles hitzebeständig und darf damit problemlos auch in den Backofen.  

Aromatic Edelstahldeckel


Eine besondere Erwähnung ist mir der Deckel des Fleischtopfs wert. Ein Topfdeckel ist ein Topfdeckel?

Töpfe und Bräter WMF Fusiontec Mineral Perfect Schnellkochtopf, WMF Fusiontec Aromatic Fleischtopf im Test , Bild 4
Aromatic Deckel mit Kondensationsnoppen
Mitnichten! Der Deckel des WMF Fusiontec Aromatic Fleischtopfs bringt alleine fast 1,5 kg auf die Waage und ist damit schwerer als so manche Pfanne. Entsprechend hoch ist seine Wärmekapazität, sprich er heizt nicht so schnell auf und an seiner Unterseite kann verdampfende Flüssigkeit gut kondensieren. Um diesen Effekt zu maximieren, besitzt er an der Unterseite flächendeckend so genannte Kondensationsnoppen. Diese Noppen in Form von Kugelsegmenten maximieren die Oberfläche, an ihnen tropft ein Großteil der verdampfenden Flüssigkeit gleichmäßig über die ganze Fläche wieder aufs Gargut. So bleibt z.B. ein Braten schön saftig und aromatisch. Angenehmer Nebeneffekt: Überkochen wird so effektiv unterdrückt. In unserem Test kam es beim zu 2/3 mit Wasser gefüllten Topf bei voller Hitze selbst nach 5 min Kochen nicht zum Überschäumen. Wer diesen Effekt noch steigern will, kann den Deckel aufgrund seiner Form auch von oben mit Eiswürfeln kühlen. Genial!  

Praxis


Die beiden Fusiontec-Töpfe eignen sich für alle Herdarten. Die Töpfe und der Aromatic Deckel dürfen in die Spülmaschine, WMF empfiehlt jedoch die Reinigung von Hand, da es sonst langfristig zu Verfärbungen kommen kann. Dieser Empfehlung schließe ich mich gerne an, zumal die Fusiontec-Oberfläche eine gute Antihaft-Wirkung zeigt. Auch nach mehrstündigem Schmoren wies der Fleischtopf keinerlei Verkrustungen, Angebackenes oder ähnlich hartnäckige Verschmutzungen auf. Nach einem Wisch mit dem Spüllappen war er wieder blitzeblank.   

Fazit

Die Fusiontec-Töpfe zeichnen sich durch vorbildliche Verarbeitung aus, mit ihnen lassen sich exzellente Kochergebnisse erzielen. Der massive Aromatic Deckel mit seinen Kondensationsnoppen ist schlichtweg genial. Absolut hochwertiges Kochgeschirr, das Generationen überdauern kann!

Kategorie: Töpfe und Bräter

Produkt: WMF Fusiontec Mineral Perfect Schnellkochtopf

Preis: um 230 Euro


1/2023
5.0 von 5 Sternen

Töpfe und Bräter Spitzenklasse
WMF Fusiontec Mineral Perfect Schnellkochtopf

Kategorie: Töpfe und Bräter

Produkt: WMF Fusiontec Aromatic Fleischtopf

Preis: um 280 Euro


1/2023
5.0 von 5 Sternen

Töpfe und Bräter Spitzenklasse
WMF Fusiontec Aromatic Fleischtopf

Bewertung: WMF Fusiontec Mineral Perfect Schnellkochtopf
Verarbeitung: 45%

Handhabung: 35%

Kochergebnis: 20%

Ausstattung & technische Daten: WMF Fusiontec Mineral Perfect Schnellkochtopf
Preis (in Euro): um 230 Euro 
Vertrieb: WMF, Geislingen/Steige 
Telefon: 07331 256256 
Internet: www.wmf.com 
Technische Daten:
Durchmesser Boden: 19 cm 
Innendurchmesser oben: 22 cm 
Volumen: 4,5 L 
Farbe: Platinum 
Material: Fusiontec 
Betriebsdruck 1. Ring: 25 kPa, ca 106 °C 
Betriebsdruck 2. Ring: 70 kPa, ca. 115 °C 
Regeldruck: 90 kPa 
+ sichere Funktion • schnelles, energiesparendes Garen • leicht zu reinigen 
- Nein 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Bewertung: WMF Fusiontec Aromatic Fleischtopf
Verarbeitung: 45%

Handhabung: 35%

Kochergebnis: 20%

Ausstattung & technische Daten: WMF Fusiontec Aromatic Fleischtopf
Preis (in Euro): um 280 Euro 
Vertrieb: WMF, Geislingen/Steige 
Telefon: 07331 256256 
Internet: www.wmf.com 
Technische Daten:
Durchmesser Boden: 20,5 cm 
Innendurchmesser oben: 24 cm 
Volumen: 6,2 L 
Farbe: Rose Quartz 
Material: Fusiontec 
Deckelmaterial: Edelstahl 
Deckelgröße: 24 cm 
+ Aromatic Deckel • exzellente Verarbeitung • backofenfest 
- Nein 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 24.01.2023, 11:55 Uhr
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/

/var/www/vhosts/hifitest.de/httpdocs