Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Haushaltsgeräte
Sichler

Hände trocknen mit 1.450 Watt: Sichler pustet die Feuchtigkeit weg

03.04.2018 07:16 Uhr von Jochen Wieloch

Trockene Hände im Nu: Mit 1.450 Watt pustet der Profi-Händetrockner von Sichler Haushaltsgeräte Nässe und Wassertropfen in weniger als zehn Sekunden von den Händen.

Der Infrarot-Sensor aktiviert das Gebläse vollautomatisch. Sobald man die trockenen Hände herausnimmt, schaltet sich das Gebläse wieder ab. Tropfwasser und Nässe sammeln sich dabei im herausnehmbaren Auffang-Behälter an.

Warm- oder Kaltluft

Im Winter trocknet man seine Hände mit angenehmer Warmluft und im Sommer mit frischer Kaltluft. Auch die Luft-Intensität lässt sich über drei Stufen regulieren. So stellt man ganz individuell die optimale Temperatur ein.

Mit Hilfe des mitgelieferten Montage-Materials lässt sich der Händetrockner sicher in Bad oder WC montieren. Die Betriebs-Lautstärke liegt bei maximal 78 Dezibel.

Pearl verkauft den Händetrockner von Sichler für 299,90 Euro.