Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Haushaltsgeräte
Dyson

Luftreiniger und Ventilator in einem: Dyson mit neuem Pure Cool

09.05.2018 07:26 Uhr von Jochen Wieloch

Dyson bietet mit dem Pure Cool einen neuen Luftreiniger an.

Mittels dreier Sensoren stellt der Dyson Pure Cool die Raumluftverunreinigung automatisch fest. Diese erkennen Gase und 99,95 Prozent der Partikel bis zu einer Größe von 0,1 Mikron sowie die relative Luftfeuchtig­keit und Temperatur. In Echt­zeit werden diese Informationen auf einem LC-Display angezeigt und verarbeitet. So werden die unsichtbaren Teilchen für den Nutzer sichtbar gemacht.

350°-Oszillation

Die Partikel werden in einem 360°-HEPA-Filter und einem Aktivkohlefilter eingeschlossen. Die Air Multiplier Technologie und die neue 350°-Oszillation verteilen und vermischen die gereinigte Luft im gesamten Raum und erreichen so jede Ecke. Dank der Ventilatorfunktion, die nun auch abgestellt werden kann, kann das Gerät ganzjährig genutzt werden.

Mit der Dyson Link App können die Luftverschmutzung im Innen- und Außenbereich sowie die Temperatur und Luftfeuchtigkeit verfolgt werden. Der Luftreiniger kann somit auch von unterwegs gesteuert werden und zeigt an, wann der Filter gewechselt werden muss. Die App ist kostenlos für iOS und Android verfügbar.

Der Dyson Pure Cool Desk ist ab 549 Euro und der Dyson Pure Cool Tower ab 599 Euro erhältlich.