Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
197_19996_2
Die_gruene_(Putz-)Kraft_1602504714.jpg
Topthema: Die grüne (Putz-)Kraft abrazo CeraGlanz

abrazo ist das Synonym für verseifte Reinigungskissen aus Stahlwolle. Mit CeraGlanz „Die grüne Kraft“ bringt die Marke nun Putzschwämme aus nachhaltigen Materialien heraus.

>> Mehr erfahren
179_13010_1
Nivona_15_Jahre_Passion_for_Coffee_1592224262.jpg
Anzeige
Topthema: Nivona - 15 Jahre Passion for Coffee Vom Start-Up zum Mittelständler

2005 riefen drei Gründer Peter Wildner, Thomas Meier († 2015) und Hans Errmann in Nürnberg die Marke Nivona ins Leben. Zum Jubiläum bietet Nivona nun das Modell NICR 821 mit um 15 Monate verlängerter Garantie an.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Haushaltsgeräte
Hailo

Ein Haushaltsmülleimer gegen (Windel-)gerüche und Bakterien

11.05.2020 12:04 Uhr von Dipl.-Phys. Guido Randerath

Hailo erweitert sein Sortiment: Als erster Mülleimer für Privatanwender arbeitet der Hailo Fresh L mit Aktivsauerstoff, der unangenehme Gerüche und Bakterien fast vollständig neutralisieren soll. Ein sogenanntes Plasma-ModuI, das sich im Deckel des Eimers befindet, soll dafür sorgen, dass durch automatischen Ausstoß von Aktivsauerstoff Gerüche und Bakterien bis zu 99 Prozent neutralisiert werden. Dies soll eine einfache, saubere und komfortable Lagerung von Abfällen ermöglichen.

Mit diesem innovativen Mülleimer sollen sowohl Eltern, die Baby- bzw. Kinderwindeln entsorgen müssen, als auch Technikbegeisterte und Haustierbesitzer angesprochen werden. Im Hailo Online-Shop ist der Mülleimer ab sofort zum Preis von349,99 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) erhältlich. Die Garantie beträgt zwei Jahre.

So soll der neue Hailo Fresh L funktionieren: Der Nutzer öffnet den Deckel über das Fußpedal und der Müll wird eingeworfen. Nachdem sich der Deckel mit seinem Soft-Close-Mechanismus wieder sanft geschlossen hat, soll der Aktivsauerstoff-Boost vollautomatisch starten. Der Aktivsauerstoff – viermal pro Stunde erzeugt – soll die Gerüche binden und neutralisieren. Eine tägliche Entsorgung des Mülls, um Geruchsbelästigungen zu verhindern, soll nicht notwendig sein.

Der Akku des Moduls muss lt. Hersteller einmal in der Woche für etwa vier Stunden aufgeladen werden. Er soll über eine nahezu unbegrenzte Lebensdauer verfügen – ein Austausch soll nicht notwendig sein. Da nicht wie bei herkömmlichen Windeleimern laufend teure Nachfüllkassetten besorgt werden müssen, sollen mit dem Hailo Fresh L zudem keine weiteren Folgekosten entstehen. Anstatt Nachfüllkassetten sollen herkömmliche 30-Liter-Mülltüten genügen, die in jedem Super- bzw. Drogeriemarkt erhältlich sind.

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabattaktion

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Chefredakteur
hausgeraete-test.de
Kochen ist Leidenschaft

Liebe Leserinnen und Leser, ab sofort habe ich die große Freude, Sie an dieser Stelle als Chefredakteur von hausgeraete-test.de sowie unseres Magazins KÜCHE & HAUSHALT begrüßen zu dürfen.


>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hifitest.de
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 11.05.2020, 12:04 Uhr