381_21996_2
Elektrischer_Raeucherofen_1669978807.jpg
Topthema: Elektrischer Räucherofen Borniak BBDST-150V1.4

Der Räucherschrank BBDST-150V1.4 des polnischen Smoker-Spezialisten Borniak eignet sich mit 150 Litern Fassungsvermögen und elektronischer Steuerung perfekt zum kontrollierten Räuchern größerer Mengen.

>> Mehr erfahren
382_21997_2
Handgefertigte_Trinkflaschen_aus_Glas_1669979146.jpg
Topthema: Handgefertigte Trinkflaschen aus Glas Lotus Vita Trinkflaschen aus Glas

Lotus Vita hat es sich zur Aufgabe gemacht aus dem alltäglichen Bedürfnis der Flüssigkeitsaufnahme ein besonderes Erlebnis mit Wohlfühlgarantie zu machen.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Ratgeber
Marke:

Wo kommt der Schimmel her? - Schimmelpilz-Schnelltest von Mellerud

Ratgeber Wo kommt der Schimmel her? - Schimmelpilz-Schnelltest von Mellerud - News, Bild 1
18.11.2022 06:20 Uhr von Jochen Wieloch

Im Wald, in der Pfanne oder als Deko sind Pilze ein gern gesehener Gaumen- und Augenschmaus. Anders sieht es allerdings aus, wenn der Pilz in Form von Schimmel die heimischen Wände und Decken erobert.

Schuld ist oftmals eine Kombination aus moderner Wärmedämmung und falschem Lüftungs- bzw. Heizverhalten. Da Schimmel gerne im Verborgenen gedeiht – etwa hinter Schrankwänden, Möbeln oder Fußleisten –, kann ein Befall auch dann bestehen, wenn auf den ersten Blick keine offensichtlichen Ausblühungen erkennbar sind. Falls Schimmel vorhanden ist und dieser nicht entfernt wird, können für die Bewohner Probleme mit juckenden Augen, Kopfschmerzen, Husten oder verschnupfter Nase auftreten.

Spätestens wenn ein modrig-muffiger Geruch festzustellen ist, sollte man sich schnell auf die Suche nach dem Auslöser begeben. Einen Weg, schädliche Schimmelsporen frühzeitig zu erkennen und somit bei Bedarf schnell handeln zu können, bietet Mellerud mit seinem Schimmelpilz-Schnelltest. Die potenziell in der Raumluft vorhandenen Schimmelsporen treffen in dem Test auf einen Nährboden, der nach entsprechender Inkubationszeit zeigt, ob ein erhöhtes Aufkommen im analysierten Wohnraum besteht. Hierzu wird das sogenannte Sporometer waagerecht am Testort aufgestellt, der Abdeckschieber für 30 Minuten geöffnet und dann wieder verschlossen. Im Anschluss wird der Test für fünf Tage in dem Verpackungskarton gelagert.

Danach kann man die gebildeten Kolonien zählen und anhand der Richtwerttabelle in der beiliegenden Bedienungsanleitung auswerten. Auch für den Ernstfall hat Mellerud mit seinem Anti-Schimmel-System, das unter anderem einen Schimmel Vernichter und einen insbesondere für Schlaf- und Kinderzimmer geeigneten Schimmel Entferner Chlorfrei umfasst, Hilfe im Gepäck. Tipps und Tricks rund um die Prävention, Erkennung und Beseitigung von Schimmel sowie einen Produktfinder gibt es unter www.mellerud.de/schimmelhaus.

(Foto: epr/Mellerud)

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 18.11.2022, 06:20 Uhr

/var/www/vhosts/hifitest.de/httpdocs