Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
63_15398_2
Staub_ad1523446648.jpg
Topthema: Staub adé Dirt Devil Rebel26

Gab es früher nur eine Art von Staubsaugern, gibt es heute verschiedenste Geräte im Angebot. Handsauger, Geräte mit oder ohne Beutel oder Staubsauger-Roboter. Im Bereich große Reichweite und Umweltfreundlichkeit präsentiert sich heute der Dirt Devil Rebel26 Reach.

>> Mehr erfahren
46_14768_2
EismaschineSteba_IC_150_1509614194.jpg
Topthema: Steba IC 150 Es ist immer Eis-Zeit

Der Sommer ist vorbei und Ihre Lieblingseisdiele hat geschlossen? Das ist noch lange kein Grund, bis zum Frühjahr auf die kühle Leckerei zu verzichten.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Fensterreiniger

Einzeltest: Sichler 3in1 Fensterreiniger


Fensterputzen leicht gemacht

15621

Der Frühling ist da und die Sonne kommt raus, doch dann offenbart sich die schmutzige Wahrheit: Die Fenster sind dank Pollen, Regen und Wind doch dreckiger als gedacht... Da hilft nur: Wassereimer, Abzieher, Lappen und los geht’s. Anschließend muss natürlich der ganze Boden gewischt werden, weil das Wasser mal wieder alles vollgetropft hat. Doch diese Probleme lassen sich mit dem Sichler 3in1 Fenstersauger schnell und einfach lösen.

3in1:

Der Fenstersauger von Sichler bietet in einem Gerät drei verschiedene Funktionen an: diese beinhalten sprühen, wischen und absaugen. Nach der Anwendung sollten die Fenster also komplett gereinigt sein. Doch der Reihe nach:
Das Gerät ist schnell zusammengesetzt. Lediglich der Wischer muss auf den Handgriff gesetzt werden, was durch einen Drehverschluss schnell erledigt ist. Auf dem Klettverschluss am Wischer wird das mitgelieferte Microfasertuch angebracht, welches für die Reinigung genutzt wird. Dieses kann nach dem Putzen ganz einfach bei 30° in der Waschmaschine gereinigt werden.
Am unteren Ende des Handgriffs ist ein Wasserbehälter angebracht, der mit sauberem Wasser gefüllt werden muss. Weitere Reinigungsmittel können getrost weggelassen werden.


Anwendung:

Zunächst einmal muss der Akku des Geräts geladen werden. Eine blau leuchtende LED zeigt den geladenen Akku an. Ist dies geschehen, kann der 3in1 Fenstersauger angewendet werden.
An der vorderen Seite des Handgriffs befindet sich eine Taste, die bei Betätigung das Wasser auf das Microfasertuch sprüht. Somit kann die Scheibe befeuchtet werden. Bei der ersten Anwendung dauert es einige Momente, bis das Wasser aus dem Behälter im Tuch angelangt ist, dann wird die Scheibe jedoch gut befeuchtet. Bei gröberen Verschmutzungen muss man ein paar Mal über die Stelle gehen, der Dreck löst sich jedoch gut ab. Hierfür sorgen auch die silbrigen Fäden, die in das Tuch eingewebt sind. Trotz ihrer Struktur gibt es keinerlei Kratzer an den Glasscheiben.
Ist die Scheibe nass genug, kann der Wischer einfach umgedreht werden – hier lässt sich über einen weiteren Knopf der Sauger anstellen. Mit dem Abzieher kann das Wasser von der Scheibe gezogen werden. Dank des Saugers landet es dann direkt im Schmutzwasserbehälter des 3in1 Fensterreinigers. Der Sauger ist direkt an der Gummilippe angebracht, sodass es direkt eingesaugt wird und das Wasser keine Chance hat auf den Boden zu tropfen.

Ergebnis:

Innerhalb kürzester Zeit sind die Fenster vom Schmutz befreit. Das Gerät ist zwar etwas schwer, da die Arbeit jedoch zügig vonstatten geht, ist dies zu vernachlässigen. Insgesamt lässt sich der Fenstersauger von Sichler nämlich sehr intuitiv und angenehm benutzen. Der integrierte Akku hält tatsächlich eine gute Stunde, in der sich einige Fenster reinigen lassen. Je länger man den 3in1 Sauger nutzt, desto schneller geht die Reinigung der einzelnen Fenster. Auch anfänglich auftauchende Streifen werden von Fenster zu Fenster weniger, sodass am Ende streifenfreie Ergebnisse zu Buche stehen.
Der 3in1 Fenstersauger lässt sich auch auf Fliesen und in Duschkabinen anwenden, sodass auch diese Bereiche ratz-fatz blitzeblank geputzt werden können.

Fazit

Eine absolute Erleichterung im Haushalt. Adé schmutzige Fenster und nasse Böden beim Fenster putzen. Der 3in1 Fenstersauger ist eine absolute Haushaltshilfe.

Preis: um 30 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Sichler 3in1 Fensterreiniger

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Handhabung: 20%

Funktion: 40%

Ausstattung: 40%

Ausstattung & technische Daten 
Ausstattung und technische Daten:
Preis (in Euro): 30 Euro 
Vertrieb: Pearl, Buggingen 
Internet: www.pearl.de 
Technische Daten:
Funktionen: Sprühen, Wischen, Saugen 
Wischtuch: abnehmbar, aus Microfaser (100% Polyester) 
Wassertanks: je 160 ml für sauberes und benutztes Wasser 
Wischblattbreite: 28 cm 
Leistung (in Watt):
Akkulaufzeit (in h):
Akkuladezeit (in h):
Maße Handgriff (H x B xT) 29 x 7,5 x 9,5 
Maße Aufsatz (H x B x T) 13,5 x 28 x 14 
Gesamtgewicht (in g): 643 
Lieferumfang: Fenstersauger-Handgriff, Wischer-Aufsatz, Microfaser-Tuch, Netzteil 
Neu im Shop:

Hifi-Tassen 4er Set (handbemalt)

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hifitest.de
Sophia Nigbur
Autor Sophia Nigbur
Kontakt E-Mail
Datum 27.04.2018, 11:46 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel