Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Luftbehandlung

Einzeltest: Rowenta Intense Pure Air XL Connect PU6080


Luftreiniger · Rowenta Intense Pure Air XL Connect

20416

Der stattliche Intense Pure Air XL Connect von Rowenta ist leistungsstark, sensorgesteuert und per WiFi auch aus der Ferne kontrollierbar.

Das amtliche Standgerät bringt es auf fast 70 cm Höhe und ein Gewicht von knapp 8 kg. Dank des rückwärtigen Griffs lässt er sich dennoch vergleichsweise gut umsetzen. Meist wird er wohl seinen festen Platz in der Wohnung finden.      


4 Filterstufen


Hinter der abnehmbaren Frontplatte besitzt der Intense Pure Air XL Connect ein vierstufiges Filtersystem, durch das die Luft angesaugt wird. Dieses besteht aus dem Vorfilter gegen gröbere Partikel, Aktivkohle-Filter gegen Gerüche und Gase, dem Allergy+ Filter gegen kleinste Partikel wie Allergene, Pollen, Milben u.ä. und schließlich dem Nanocaptur Filter, der dauerhaft auch Formaldeyd zerstört. Der Vorfilter kann gereinigt, die anderen drei müssen ggf. gewechselt werden. Beim Aktivkohle- und Allergy+ Filter zeigt das Gerät an, wenn sie ausgetauscht werden sollten. Dies ist lt. Hersteller rund alle 1 bzw. 2 Jahre der Fall bei einer täglichen Betriebsdauer von 8 Stunden. Der NanoCaptur-Filter enthält durchsichtige Körnchen, die je nach Formaldehydsättigung ihre Farbe wechseln. Wenn die Sättigung gemäß einer Farbtabelle das Maximum erreicht hat, muss der Filter gewechselt werden. Dies sollte alle 6 Monate kontrolliert werden.      


Sensorgesteuert


Der Rowenta besitzt auf der rechten Seite einen optischen Sensor, der die Qualität der Raumluft permanent misst. Steigt die Konzentration von Fremdstoffen, so wird die Leistung des Gebläses gesteigert. Ein LED-Ring rund um den Luftauslass oben zeigt dabei von blau bis rot die jeweilige Luftqualität an. Vier Modi sind schaltbar: Sensorgesteuerter Tagbetrieb, Boost, Nacht- und Flüstermodus. Ein Timer sorgt dafür, dass sich der Luftreiniger nach 1, 2, 4 oder 8 Stunden selbständig ausschaltet oder nach dieser Zeit einschaltet. Die Bedienung erfolgt über die Sensortasten oben am Gerät oder alternativ per Smartphone-App. Hierzu wird der Luftreiniger mit dem WiFi und damit dem Internet verbunden. Nun kann er von überall per App gesteuert werden. Zudem zeigt die App die Luftqualität der Außenluft am Wohnort sowie die gemessene Qualität der Raumluft an. Insbesondere Allergiker können so aus der Ferne dafür sorgen, dass bei Ihrer Ankunft die Wohnung bereits von Pollen und anderen Allergenen befreit ist.      

Fazit

Der Rowenta Intense Pure Air XL Connect ist ein äußerst potenter Luftreiniger. Er sorgt mit guter Filterwirkung, hohem Luftdurchsatz und smarter Steuerung per Sensor und App für allzeit gute Luftqualität auch in größeren Räumen. Nicht nur für Allergiker eine klare Empfehlung!

Preis: um 420 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Rowenta Intense Pure Air XL Connect PU6080

Luftbehandlung Profiklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Lautstärke 30%

Filterwechsel 35%

Bedienung 15%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Group SEB Deutschland, Frankfurt a.M. 
Hotline 069 85040 
Internet www.rowenta.de 
Technische Daten
Leistung 60 W 
Maße 690 x 310 x 260 mm 
Gewicht 7,9 kg 
UV-Licht nein 
geeignet für Raumgrößen 140 m² 
Fernbedienung per App 
Timer ja, ein und aus 
Gebläse-Geschwindigkeit 5 Stufen 
Luftdurchsatz 360 m³/h 
+ App-Steuerung per WiFi • sensorgesteuert • angenehm leise 
Klasse Profiklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Neu im Shop

Akustikelemente für Wandmontage

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 22.03.2021, 08:55 Uhr
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Chefredakteur
hausgeraete-test.de
Kochen ist Leidenschaft

Liebe Leserinnen und Leser, ab sofort habe ich die große Freude, Sie an dieser Stelle als Chefredakteur von hausgeraete-test.de sowie unseres Magazins KÜCHE & HAUSHALT begrüßen zu dürfen.


>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hifitest.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info