Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
179_13010_1
Nivona_15_Jahre_Passion_for_Coffee_1592224262.jpg
Anzeige
Topthema: Nivona - 15 Jahre Passion for Coffee Vom Start-Up zum Mittelständler

2005 riefen drei Gründer Peter Wildner, Thomas Meier († 2015) und Hans Errmann in Nürnberg die Marke Nivona ins Leben. Zum Jubiläum bietet Nivona nun das Modell NICR 821 mit um 15 Monate verlängerter Garantie an.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Sonstiges Haustechnik

Einzeltest: infactory beheizbare Infrarot-Fußboden-Matte


warme Füße

19127

Fußbodenheizungen sind eine Annehmlichkeit, auf die an vielen Orten noch verzichtet werden muss. Als transportable Alternative zur Fußbodenheizung gibt es die beheizbare Infrarot-Fußboden-Matte von infactory, die über das Online Versandhaus Pearl erworben werden kann.

Die Fußmatte ist dank ihrer handlichen Maße nahezu überall einsatzbereit. Ob am Schreibtisch ode vor dem Fernseher - für die schmale Matte findet sich überall ein Plätzchen. Das Vliesmaterial an sich liefert bereits ein angenehmes Gefühl an den Füßen und eine gute Isolation gegenüber Fliesen oder anderen kühlen Böden.
Um die Matte zu bedienen verfügt sie über eine Kontrolleinheit, die am Kabel begestigt ist. An der Kontrolleinheit lässt sich über einen Drehregler die Temperatur der Fußmatte einstellen. Die aktuelle beziehungsweise die eingestellte Temperatur lassen sich an einem kleinen Display ablesen. Zusätzlich gibt es zwei Tasten, mit der der Timer gesteuert werden kann. Der Timer läuft zuverlässig und schaltet die Matte nach Ablauf der ausgewählten Zeit ab. Wird die Matte ausgeschaltet, kühlt sie schnell wieder ab und kann dann problemlos transportiert werden. Für den Transport wird zudem ein Tragegurt miitgeliefert, der über Klettverschluss geschlossen werden kann.
Je höher die gewählte Temperatur, desto länger braucht die Matte um sich zu erwärmen. Niedrige Temperaturen bis zu 25 °C merkt man nur sehr leicht, erst ab ca. 30 °C wird die Matte wirklich warm. Bei längerer Nutzung können sich die niedrigeren Temperaturen jedoch als angenehmer erweisen.
Soll die Matte gereinigt werden, kann sie mit einer Bürste abgewischt werden.

Fazit

Die infactory beheizbare Infrarot-Fußboden-Matte produziert eine angenehme Wärme. Wer unter kalten Füßen leidet, kann mit dieser Matte schnelle Abhilfe schaffen.
Ganze Bewertung anzeigen
infactory beheizbare Infrarot-Fußboden-Matte

Sonstiges Haustechnik unter 100 Euro

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 40%

Bedienung: 40%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Preis (in Euro): 70 
Vertrieb: Pearl, Buggingen 
Internet: www.pearl.de 
Technische Daten:
Leistungsaufnahme (in W): 155 
Material: Vliesstoff (Polyester) 
Temperatur-Bereich: 10-60 °C 
Ausschalt-Timer (in h): 1-8 
Maße (LxB in cm:) 105 x 55 
Gewicht (in kg):
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Chefredakteur
hausgeraete-test.de
Kochen ist Leidenschaft

Liebe Leserinnen und Leser, ab sofort habe ich die große Freude, Sie an dieser Stelle als Chefredakteur von hausgeraete-test.de sowie unseres Magazins KÜCHE & HAUSHALT begrüßen zu dürfen.


>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hifitest.de
Sophia Nigbur
Autor Sophia Nigbur
Kontakt E-Mail
Datum 05.02.2020, 11:16 Uhr