Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
197_19996_2
Die_gruene_(Putz-)Kraft_1602504714.jpg
Topthema: Die grüne (Putz-)Kraft abrazo CeraGlanz

abrazo ist das Synonym für verseifte Reinigungskissen aus Stahlwolle. Mit CeraGlanz „Die grüne Kraft“ bringt die Marke nun Putzschwämme aus nachhaltigen Materialien heraus.

>> Mehr erfahren
179_13010_1
Nivona_15_Jahre_Passion_for_Coffee_1592224262.jpg
Anzeige
Topthema: Nivona - 15 Jahre Passion for Coffee Vom Start-Up zum Mittelständler

2005 riefen drei Gründer Peter Wildner, Thomas Meier († 2015) und Hans Errmann in Nürnberg die Marke Nivona ins Leben. Zum Jubiläum bietet Nivona nun das Modell NICR 821 mit um 15 Monate verlängerter Garantie an.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Sonstiges Haustechnik

Einzeltest: Klarstein Dr. Watson XL Heizdecke


Kuschelfaktor

14906

Die Heizdecke Dr. Watson XL sorgt für kuschelige Abende in der kalten Jahreszeit.

Wenn es draußen mal wieder so richtig ungemütlich, nass und kalt ist, dann ist es gleich doppelt so schön, es sich zuhause so richtig kuschelig und gemütlich zu machen. Mit der Dr.-Watson-Heizdecke bietet Klarstein den passenden Wärmespender hierfür. Ob im Bett oder auf dem Sofa, die Decke sorgt auch in kühlen Räumen für Wohlfühl-Temperaturen.

Flauschig 


Mit 1,30 m x 1,80 m ist die Decke ausreichend groß, dass man es sich auf dem Sofa auch zu zweit darunter gemütlich machen kann. Für 25 Euro mehr gibt es die Decke sogar im XXL-Format von 1,80 m x 2 m, das reicht dann auch fürs Doppelbett. Bereits im ausgeschalteten Zustand lädt die Decke durch ihre flauschige Mikroplüsch-Oberfläche zum Einkuscheln ein. Steckt man den Stecker in die Dose und schaltet auf höchste Stufe, so stellt sich in weniger als einer Minute bereits eine wohlige Wärme ein. Nach kurzer Zeit kann man – je nach Raumtemperatur und Wärmebedürfnis - die Heizleistung niedriger stellen und alleine oder zu zweit den Abend genießen. 

In der Praxis 


Das Netzkabel der Dr.-Watson-Decke ist rund zwei Meter lang. Damit stehen die Chancen also bereits recht gut, die nächste Steckdose zu erreichen. Ist sie weiter entfernt, muss ein Verlängerungskabel verwendet werden. Das Netzkabel mit der Bedieneinheit kann von der Decke abgezogen werden, so dass diese von Hand oder auch im Wollprogramm in der Maschine gewaschen werden kann. Die Heizleistung kann in drei Stufen mittels Schiebeschalter geregelt werden. Zusätzlich zeigt ein kleines beleuchtetes Display die jeweilige Einstellung an. Um nächtliche Überhitzung zu vermeiden schaltet sich die Decke nach drei Stunden automatisch ab. Bei Bedarf kann man sie dann erneut aktivieren. Erhältlich ist die Decke in fünf Farben: Grau, Schwarz, Braun, Beige und Bordeaux. Stromkabel und Bedieneinheit sind bei allen Varianten weiß.

Fazit

Die Heizdecke Dr. Watson XL von Klarstein spendet wohlige Wärme an kalten Tagen.

Preis: um 43 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Klarstein Dr. Watson XL Heizdecke

Sonstiges Haustechnik unter 50 Euro

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Verarbeitung 30%

Wärmeleistung 40%

Preis/Leistung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Heizdecke 
Preis (in Euro): um 43 Euro 
Vertrieb: Chal-Tec GmbH; Berlin 
Telefon: 030 408173810 
Internet: www.klarstein.de/Klimaregulierung/Heizdecken-Heizkissen/Dr-Watson-XL-Heizdecke-120W-waschbar-180x130cm-Mikropluesch-blau-grau.html 
Ausstattung und technische Daten:
* abnehmbares Bedienteil (Aus, Stufen 1/2/3) 
* beleuchtete Anzeige 
* Oberfläche aus Mikroplüsch 
* waschmaschinengeeignet (30° C, Wollprogramm) 
* automatische Abschaltung nach drei Stunden 
Stromzuleitung: ca. 2 Meter 
Stromversorgung: 220-240V~ | 50/60Hz 
Leistung (in W): 120 
Maße: 130 x 180 cm (BxL) 
Gewicht: ca. 2 kg 
Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"- Rabattaktion

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Chefredakteur
hausgeraete-test.de
Kochen ist Leidenschaft

Liebe Leserinnen und Leser, ab sofort habe ich die große Freude, Sie an dieser Stelle als Chefredakteur von hausgeraete-test.de sowie unseres Magazins KÜCHE & HAUSHALT begrüßen zu dürfen.


>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hifitest.de
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 02.03.2018, 13:52 Uhr