Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
179_13010_1
Nivona_15_Jahre_Passion_for_Coffee_1592224262.jpg
Anzeige
Topthema: Nivona - 15 Jahre Passion for Coffee Vom Start-Up zum Mittelständler

2005 riefen drei Gründer Peter Wildner, Thomas Meier († 2015) und Hans Errmann in Nürnberg die Marke Nivona ins Leben. Zum Jubiläum bietet Nivona nun das Modell NICR 821 mit um 15 Monate verlängerter Garantie an.

>> Mehr erfahren
197_19996_2
Die_gruene_(Putz-)Kraft_1602504714.jpg
Topthema: Die grüne (Putz-)Kraft abrazo CeraGlanz

abrazo ist das Synonym für verseifte Reinigungskissen aus Stahlwolle. Mit CeraGlanz „Die grüne Kraft“ bringt die Marke nun Putzschwämme aus nachhaltigen Materialien heraus.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Sonstiges Haustechnik

Einzeltest: LUNARTEC Insektenkiller II


Anziehungskraft

12586

Der Lunartec Insektenkiller ist mit 26 Zentimetern Höhe etwas höher als ein Toaster, ansonsten jedoch so kompakt, dass er überall hinpasst. Der Insektenkiller II ist das mittlere von drei erhältlichen Modellen, die sich durch die Leistung der Leuchtstoffröhren unterscheiden, der IIer hat zwei Röhren mit je 11,5 W. Diese strahlen einen hohen Anteil an ultraviolettem Lich ab, von dem sich viele Insekten besonders angezogen fühlen. Das Funktionsprinzip beruht auf dieser Anziehungskraft in Verbindung mit einem Hochspannungsgitter vor den Röhren, das die Insekten mit 1800 Volt tötet. Eine Auffangschale erleichtert schließlich die Entsorgung. 

Anwendung


Zu bedienen ist an dem außer dem Einschalten Gerät nichts, denn so eine Leuchtstoffröhre lässt sich nicht in der Intensität regeln. Die Anwendung erfolgt in geschlossenen Räümen wie Büro oder Werkstatt, etc., eine Benutzung im Freien ist untersagt. Das liegt zum einen daran, dass der Insektenkiller II nicht wasserfestt ist, zum anderen aus Umweltschutzgründen, das das Gerät wahllos Insekten aus der Umgebung anzieht, also auch Nützlinge wie viele Falter, Bienen und Hummeln. Auch sollte man das Gerät nicht bei offenen Türen ind Freie betrieben, denn so lockt man naturgemäß die unerwünschten Insekte nur nach drinnen.

Fazit

Der große Vorteil des Insektenkiller II ist, dass im Gegensatz zu Sprays oder ähnlichem keine Chemie im Spiel ist. Er reicht für Räume bis 20 qm und der Preis hält sich mit ca. 40 Euro noch im Rahmen.

Preis: um 40 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
LUNARTEC Insektenkiller II

Sonstiges Haustechnik unter 50 Euro

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Fangwirkung: 70%

Bedienung: 15%

Ausstattung: 15%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Insektenabwehr 
Preis (in Euro): um 40 Euro 
Vertrieb: Pearl 
Hotline: 0180 55582 
Internet: www.pearl.de 
Ausstattung und technische Daten:
- Vernichtet Fluginsekten sicher und zuverlässig 
- 1800 Volt Hochspannung: ohne chemische Giftstoffe oder Düfte 
- Nur in geschlossenen Räumen anwenden 
- Stabiles, rostfreies Aluminium-Gehäuse 
UV-Leuchtstoffröhren: 2 x 11,5 W, einfach austauschbar 
Stromaufnahme: 33 W 
Raumgröße: bis 20 qm 
Maße (BxHxT): ca. 400 x 310 mm (BxH) 
Im Lieferumfang: Insektenvernichter, versenkbare Ösen, Kette (Länge: ca. 45 cm) 
Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Chefredakteur
hausgeraete-test.de
Kochen ist Leidenschaft

Liebe Leserinnen und Leser, ab sofort habe ich die große Freude, Sie an dieser Stelle als Chefredakteur von hausgeraete-test.de sowie unseres Magazins KÜCHE & HAUSHALT begrüßen zu dürfen.


>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hifitest.de
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 20.01.2017, 17:05 Uhr