Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
63_15398_2
Staub_ad1523446648.jpg
Topthema: Staub adé Dirt Devil Rebel26

Gab es früher nur eine Art von Staubsaugern, gibt es heute verschiedenste Geräte im Angebot. Handsauger, Geräte mit oder ohne Beutel oder Staubsauger-Roboter. Im Bereich große Reichweite und Umweltfreundlichkeit präsentiert sich heute der Dirt Devil Rebel26 Reach.

>> Mehr erfahren
46_14768_2
EismaschineSteba_IC_150_1509614194.jpg
Topthema: Steba IC 150 Es ist immer Eis-Zeit

Der Sommer ist vorbei und Ihre Lieblingseisdiele hat geschlossen? Das ist noch lange kein Grund, bis zum Frühjahr auf die kühle Leckerei zu verzichten.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Sonstiges Haustechnik

Einzeltest: WMF KÜCHENminis Dörrautomat Snack to go


Praktischer Helfer für kleine Snacks

15008

Aus der Serie WMF KÜCHENminis stellt sich heute der „Dörrautomat Snack to go“ vor. Dieser produziert Trockenobst, Gemüsechips oder Beef Jerky. Doch auch Müsliriegel und sogar Hundeleckerlies können hergestellt werden.

Der erste Eindruck
Der Dörrautomat ist aus mattiertem, rostfreiem Cromargan Edelstahl und macht schon rein optisch durchaus etwas her. Durch seine schlichte Eleganz und die kompakten Maße passt er in jede Küche, oder lässt sich schnell im Schrank verstauen. Mitgeliefert werden fünf Dörrgitter, eine Silikonform für Müsliriegel, sowie drei praktische Aufbewahrungsboxen. Auch das Zubehör wirkt sehr hochwertig und steigert die Vorfreude auf den Einsatz.
Der Dörrautomat ist nahezu sofort einsatzbereit, neben einer kurzen aber präzisen Anleitung liegt auch eine Art Rezeptheftchen bei, sodass man direkt ein paar Ideen mitgeliefert bekommt. Wenn man dann alle Zutaten zur Hand hat, kann auch schon losgedörrt werden.

In der Praxis:
Die Vorbereitung für die Müsliriegel benötigt eine gewisse Vorlaufzeit und auch die Marinade für das Beef Jerky muss vorbereitet werden. Will man sofort nach Lieferung des Automaten mit diesen Snacks loslegen, sollte man sich im Vorhinein über die Vorbereitungszeit informieren. Sonst ist das Gerät jedoch kinderleicht zu bedienen. Die gewünschten Zutaten einfach auf die Dörrgitter legen, Deckel drauf, Timer und Temperatur eingestellt und los.
Durch einen Drehregler lassen sich Zeit und Temperatur schnell und genau einstellen. Die Pause-Taste ermöglicht es zudem die Dörrgitter nach der Hälfte der Zeit umzuschichten, sodass alles gleichmäßig gedörrt werden kann. Hier fällt auf, dass das Gerät an sich nicht heiß wird, sodass beim Umschichten keine Verbrennungsgefahr besteht.
Die meisten Früchte und auch Fleisch benötigen relativ lange um komplett zu dörren, jedoch kann das Gerät weitestgehend alleine gelassen werden. Auch die sehr geringe Lautstärke fällt positiv auf und man kann ohne Schwierigkeiten parallel zum Alltagsgeschehen seiner Funktion nachgehen. Während des Dörrens von Limetten und Zitronen breitete sich zudem ein angenehmer Geruch im Raum aus. Das Fleisch sonderte später keinerlei Gerüche ab, sodass keiner Sorge haben muss, dass die Wohnung nach Hähnchengrill riecht.
Nach Ablauf der Zeit piept der Dörrautomat ein paar mal und schaltet sich anschließend aus. Da das Piepsen wirklich leise ist und von selbst aufhört, kann der Dörrautomat auch über Nacht laufen. Durch die automatische Abschaltung und einen Überhitzungsschutz ist für die nötige Sicherheit gesorgt.

Ergebnis:
Auch die Ergebnisse des WMF Minis überzeugen. Die getrockneten Zitrusfrüchte sorgen zum Beispiel im Wasser für einen erfrischenden Geschmack, die Müsliriegel sind ein leckerer Snack für zwischendurch und hierbei wesentlich gesünder als die zuckrigen Alternativen aus dem Supermarkt. Zudem kann natürlich jeder bestimmen, woraus der Riegel bestehen soll. Äpfel, Bananen und Kiwi ließen sich auch ohne Probleme dörren und lassen sich vorzüglich vor dem Fernseher snacken. Hier kann natürlich auch auf Süßkartoffel oder ähnliches Gemüse zurückgegriffen werden. Und auch der Hund kann sich freuen, denn getrocknetes Hühnchen eignet sich, ungewürzt natürlich, als perfekte Belohnung.

Fazit

Diese hochwertige Maschine ist der perfekte Helfer für kleine Snacks. Ob Müsliriegel, Hundeleckerchen, Trockenfrüchte oder auch herzhaftes Beef Jerky lassen sich so kinderleicht selbst herstellen – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Preis: um 120 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
WMF KÜCHENminis Dörrautomat Snack to go

Sonstiges Haustechnik unter 180 Euro

5.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Verarbeitung: 30%

Ausstattung: 30%

Funktion: 40%

Ausstattung & technische Daten 
Ausstattung und technische Daten:
Preis (in Euro): 120 
Vertrieb: WMF. Jettingen-Scheppach 
Internet: www.wmf.com/de/ 
Technische Daten:
Maße: 27,7 x 18,8 x 20,4 (in cm) 
Gewicht: 3,45 kg 
Leistung (in Watt): 250 
Temperatureinstellung: 30-70°C 
Zubehör: 5 Dörrgitter, zwei Aufbewahrungsboxen, eine Müsliriegel-Box; zusätzliche Dörrgitter können erworben werden 
Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hifitest.de
Sophia Nigbur
Autor Sophia Nigbur
Kontakt E-Mail
Datum 28.03.2018, 17:05 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel