Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
86_16792_2
Kalt_und_Warm_fuer_Unterwegs_1540285084.jpg
Topthema: Kalt und Warm für Unterwegs Dino KRAFTPAKET Thermoelektrische Kühlbox

Kühlboxen sind ein echter Klassiker im Haushalt. Doch gibt es mittlerweile mehr als die klassisch bunten Boxen, die mit Kühlakkus betrieben werden - so zum Beispiel die vielseitige Thermoelektrische Kühlbox von Dino KRAFTPAKET.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Staubsauger Roboter

Vergleichstest: Zaco A6


Kleine Helferlein

19093

Der Zaco A6 von Robovox ist der günstigste Staubsaugerroboter in der Runde. Für alle Roboter gilt: Die Ladestation sollte einen festen Platz haben, zu der der Roboter zum Aufladen zurückfahren kann. Der optimale Platz für die Ladestation des A6 bietet seitlich je einen Meter, rückwärtig zwei Meter Platz, damit er sich frei bewegen kann. Der A6 war nach wenigen Stunden vollständig geladen. Sollte der Roboter über einen längeren Zeitraum keinen Einsatz haben, kann er an der Seite komplett ausgeschaltet werden.

Modi und Bedienung


Ist der Roboter geladen, kann er eingesetzt werden. Hierzu gibt es mehrere Möglichkeiten: Der Zaco Roboter kann direkt über die „Auto“-Taste aufgeweckt und mit einem weiteren Knopfdruck gestartet werden. Er wendet dann den automatischen Reinigungsmodus an und reinigt den kompletten erreichbaren Bereich. Besonders positiv fällt auf, dass der kleine Roboter recht flott unterwegs ist und auch vor Teppichen keinen Halt macht. In kurzer Zeit nimmt der Saugroboter A6 viel Staub, Krümel und Tierhaare auf, die er sicher im Staubbehälter sammelt. Im Automatik-Modus fährt der Saugroboter so lange, bis er wieder auf seine Station geschickt wird. Soll einer der anderen Modi genutzt werden, wird dies mit der Fernbedienung eingestellt. Über die übersichtlich gestaltete Fernbedienung kann der Roboter in unterschiedliche Modi versetzt werden. Im Punkt-Modus dreht sich der Roboter in kleineren und größeren Kreisen und konzentriert sich auf den Bereich, an dem er gestartet wurde. Als weitere Einstellung kann der Max-Modus gewählt werden. Hier fährt der Roboter einen ähnlichen Weg wie im Automatik-Modus, erhöht die Saugkraft jedoch enorm. Dies bietet sich vor allem für Räume an, in denen selten gesaugt wird oder eine hohe Staubkonzentration herrscht. Im Test wurde dieser Modus in einem kleinen Schlafzimmer eingesetzt, wo sich eine verhältnismäßig große Menge Staub unter dem Bett angesammelt hatte. Der Zaco A6 sorgte im Max-Modus für eine gründliche und schnelle Reinigung. Für die besondere Reinigung der Ecken und Ränder eignet sich der Rand-Modus. Hier fährt der Roboter außen am Raum entlang und kann so die Ecken besonders gründlich reinigen. Zusätzlich gibt es noch einen Mini-Raummodus, in dem der Sauger kleine oder einzelne Räume reinigt. Auch dieser kann über die Fernbedienung ausgewählt werden. Die Saugleistung des Zaco-Roboters änderte sich lediglich im Max-Modus. Alle anderen Modi wurden mit konstanter Saugleistung durchgeführt, die bei regulärer Verschmutzung ausreicht.

Zeitplan und Invisible Wall


Der Hauptgrund für die Anschaffung eines Saugroboters ist häufig die, dass der Sauger die Arbeit dann erledigt, wenn niemand im Haus ist. Hierzu kann für den Zaco A6 ein Zeitplan eingerichtet werden. Zunächst muss hierfür die aktuelle Uhrzeit an der Fernbedienung eingestellt werden. Anschließend kann über die Plan-Taste angegeben werden, um welche Uhrzeit der Roboter seine Reinigung starten soll. Dass die Aktion gespeichert wurde, erkennt man am Piepton, den der Roboter von sich gibt. Sollten sich im Reinigungsbereich des Roboters Bereiche befinden, die gemieden werden sollen, wie Treppen oder Ähnliches, kann die Invisible Wall angewendet werden. Dies ist ein kleiner Sender, der einfach dort aufgestellt werden kann, wo der Roboter stoppen soll. Der Sender strahlt dann eine 3 Meter lange, unsichtbare Barriere aus. Auch dies funktionierte im Test einwandfrei.

Reinigung


Der Staubsaugerroboter A6 muss regelmäßig gereinigt werden, damit er lange funktionsfähig bleibt. Hierzu gehört unter anderem, dass der Staubbehälter nach jedem Einsatz ausgeleert wird. Der Staubbehälter wird an der Rückseite des Saugers entnommen und kann dann am Mülleimer entleert werden. Auch die eingebauten Filter bedürfen von Zeit zu Zeit einer Reinigung. Hierzu genügt es, die Filter einfach auszuklopfen. Lediglich der Primärfilter darf mit Wasser abgespült werden. Auch die Hauptbürste, die sich mittig unter dem Roboter befindet, und die seitlich angebrachten Seitenbürsten sollten regelmäßig gesäubert werden. Für die schnelle und einfache Reinigung der Hauptbürste liegt eine kleine Bürste bei. Letztlich können dann noch die Kontakte mit einem feuchten Lappen abgewischt werden, damit auch das Aufladen problemlos funktioniert.

Fazit


Preis: um 250 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Preistipp
Zaco A6

Staubsauger Roboter Mittelklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung & technische Daten 
Preis: um 250 Euro 
Hersteller: Robovox Distributions Gmbh, Gelsenkirchen 
Telefon: 0209 51303838 
Internet: www.zacorobot.eu 
Technische Daten:
Reinigungsart: saugen/bürsten 
Navigation: adaptive Navigation 
Reinigungsprogramme: Automatik, Punkt, Rand, Max, Miniraum 
Füllmenge Staubbehälter: 300 ml 
Akkulaufzeit: ca. 160 Minuten 
Lautstärke: ca. 60 dB im Max-Modus 
Maße (H x Durchmesser) (H x L x B ): 7,2 x 31 cm 
Gewicht: 2,5 kg 
Filtersystem: Primärfilter, Staubpartikelfilter, Feinpartikelfiler 
Bürsten: Gummi-Lamellen-Bürste, V-Borstenbürste, Seitenbürsten 
Bedienung: Bedienknöpfe, Fernbedienung 
Zubehör: Invisible-Wall-Raumtrennung, Reinigungswerkzeug 
+ leichte Bedienung 
- Programme nur per Fernbedienung auswählbar 
Funktion: 1,3 
Saugergebnis: 1,2 
Ausstattung: 1,5 
Handhabung: 1,2 
Klasse: Mittelklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hausgeraete-test.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


BRAINSTREAM GmbH
www.brainstream.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-17 Uhr
Tel.: 05202 9707 0


BvL Lingen
www.bvl-lingen.de/
Beratungshotline:
Tel.: 0591 91 222 0


BvL Nordhorn
bvl-nordhorn.de/
Beratungshotline:
Tel.: 05921 80 89 0


Cloer Elektrogeräte GmbH
cloer.de/
Beratungshotline:
Mo,Di,Mi,Do: 8-16:30 Uhr
Fr: 8-15 Uhr
Tel.: 02932 62 97 600


efbe Schott
www.efbe-schott.de
Beratungshotline:
Tel.: 036741 700


EP: Gessner
www.ep.de/gessner
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:30 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 040 830 55 44


EP: Hartke
www.ep.de/hartke
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:30 Uhr
Sa: 9-14 Uhr
Tel.: 04471 703 333


freegreen GmbH
freegreen.de/
Beratungshotline:
Tel.: 0800 777 080 77


Girse Design
www.girse-design.de/
Beratungshotline:
Tel.: 05231 20 907


Graef GmbH & Co. KG
www.graef.de/de/
Beratungshotline:
Mo,Di,Mi,Do: 8-18 Uhr
Fr: 8-17 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 040 22 63 070 66


Karl-Heinz Häussler GmbH
www.backdorf.de/
Beratungshotline:
Tel.: 097371 93 77 0


MOESTA-BBQ GmbH
moesta-bbq.com/
Beratungshotline:
Tel.: 05732 85 11


Otto Wilde Grillers GmbH
www.ottowildegrillers.com/de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 0211 542 130 30


PALKO Elektro- und Einzelhandel GmbH
www.palko-elektro.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 03431 700 600


Pasta-Noris
www.pastanoris.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-17 Uhr
Tel.: 0 98 55 97 60 28


RÖMERTOPF Keramik GmbH & Co. KG
www.roemertopf-shop.de
Beratungshotline:
Tel.: 02623 822 85


Rommelsbacher GmbH
www.rommelsbacher.de/
Beratungshotline:
Tel.: 09851 57 58 0


Sage Appliances GmbH
www.sageappliances.com
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-17:30 Uhr
Deutschland: 0800 5053104
Österreich: 0800 802551
Schweiz: 0800 009933


Wildwax Tuch GbR
www.plasticisover.de/
Beratungshotline:
Tel.: 069 94 94 40 90


Wildwax Tuch GbR
wildwaxtuch.de/
Beratungshotline:
Tel.: 069 94 94 40 90

zur kompletten Liste

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hifitest.de
Sophia Nigbur
Autor Sophia Nigbur
Kontakt E-Mail
Datum 10.02.2020, 08:55 Uhr