Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
179_13010_1
Nivona_15_Jahre_Passion_for_Coffee_1592224262.jpg
Anzeige
Topthema: Nivona - 15 Jahre Passion for Coffee Vom Start-Up zum Mittelständler

2005 riefen drei Gründer Peter Wildner, Thomas Meier († 2015) und Hans Errmann in Nürnberg die Marke Nivona ins Leben. Zum Jubiläum bietet Nivona nun das Modell NICR 821 mit um 15 Monate verlängerter Garantie an.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Haushaltsgeräte
Haushaltsgeräte

Neue Personenwaage von ACME zeigt Gewicht, BMI, BMR und Körperfettanteil an

09.05.2019 07:16 Uhr von Jochen Wieloch

ACME hat mit der SC202 eine neue smarte Waage mit Doppel-Signal-Messung im Programm.

Die Waage stellt alle Informationen und Statistiken in Grafiken in der dazugehörigen „Feelfit“-App dar – so lassen sich Veränderungen und Entwicklungen der Messwerte jedes Nutzers individuell nachvollziehen. Mit einer Bandbreite von 5 bis 180 Kilo kann jedes Familienmitglied seinen eigenen Account einrichten und die Resultate ansehen.

Doppel-Signal-Messung

Dank Doppel-Signal-Messung und BIA-Technologie (Bioelektrische Impedanzanalyse) sind die Ergebnisse besonders zuverlässig, heißt es. Neben dem Körpergewicht erfasst die smarte Waage außerdem den BMI, BMR und Körperfettanteil. Auf Basis unterschiedlicher Einflussfaktoren, die zuvor in die App eingetragen werden – wie Größe, Geschlecht und Alter – sowie des gemessenen Körpergewichts, wird der BMI (Body Mass Index) errechnet. Schließlich zeigt die App an, ob sich dieser in einem gesunden und ausgewogenen Bereich befindet. Die BMR (Basal Metabolic Rate) ist dabei eine große Motivationshilfe: Die Messung berechnet die Kalorien, die im Ruhezustand verbrannt werden – während Grundfunktionen wie Atmung, Verdauung oder Zellproduktion ausgeübt werden. Um Fortschritte zu verfolgen oder seinen eigenen Optimierungsbedarf einzuschätzen, wird der Körperfettanteil in Prozent angegeben.

Befindet sich das Smartphone gerade nicht in unmittelbarer Nähe der Waage, speichert sie die Messwerte für mehrere Tage. Bei der nächsten Verbindung synchronisiert sich die Waage dann mit dem Smartphone und überträgt die Daten in die App.

Für den Betrieb benötigt die Waage vier AAA-Batterien. Aktiviert wird sie durch eine Berührung mit dem Fuß. Ab sofort ist die ACME SC202 für 49,99 Euro im Handel erhältlich.

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Chefredakteur
hausgeraete-test.de
Kochen ist Leidenschaft

Liebe Leserinnen und Leser, ab sofort habe ich die große Freude, Sie an dieser Stelle als Chefredakteur von hausgeraete-test.de sowie unseres Magazins KÜCHE & HAUSHALT begrüßen zu dürfen.


>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 09.05.2019, 07:16 Uhr