381_21996_2
Elektrischer_Raeucherofen_1669978807.jpg
Topthema: Elektrischer Räucherofen Borniak BBDST-150V1.4

Der Räucherschrank BBDST-150V1.4 des polnischen Smoker-Spezialisten Borniak eignet sich mit 150 Litern Fassungsvermögen und elektronischer Steuerung perfekt zum kontrollierten Räuchern größerer Mengen.

>> Mehr erfahren
382_21997_2
Handgefertigte_Trinkflaschen_aus_Glas_1669979146.jpg
Topthema: Handgefertigte Trinkflaschen aus Glas Lotus Vita Trinkflaschen aus Glas

Lotus Vita hat es sich zur Aufgabe gemacht aus dem alltäglichen Bedürfnis der Flüssigkeitsaufnahme ein besonderes Erlebnis mit Wohlfühlgarantie zu machen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Waage

Einzeltest: MEDISANA BS 430 connect


Körperanalyse leicht gemacht

Waage MEDISANA BS 430 connect im Test, Bild 1
15807

Fitness und gesundes Leben sind heutzutage ein echter Lifestyle. Doch ob sich gesunde Ernährung und ausreichend Sport auszahlen, möchte man natürlich am liebsten auch schwarz auf weiß vor sich haben. Hierfür eignen sich Körperanalysewaagen am besten. Sie zeigen durch einfaches wiegen an, wie viel man wiegt und in welchem Anteil sich Muskeln und Fett im Körper befinden. Denn ein höheres Gewicht heißt manchmal auch, dass man einen höheren Muskelanteil besitzt. Um diese Daten immer griffbereit zu haben, gibt es aus dem Hause Medisana die Körperanalysewaage BS430 connect, die die Daten direkt in einer App speichert.

Die Waage:

Die BS 430 connect ist sofort nach dem Auspacken einsatzbereit. Die Waage an sich ist aus Glas und macht einen äußerst stabilen und hochwertigen Eindruck. Durch Auffsteigen schaltet sich die Waage ein und zeigt auf dem großen, beleuchteten LCD Display das Gewicht an.

Waage MEDISANA BS 430 connect im Test, Bild 2Waage MEDISANA BS 430 connect im Test, Bild 3Waage MEDISANA BS 430 connect im Test, Bild 4Waage MEDISANA BS 430 connect im Test, Bild 5
Anschließend kann der Nutzer ein Profil anlegen, sodass die Waage einen jedes mal erkennt. Bis zu acht Profile können auf der BS 430 angelegt werden – eine durchschnittliche Familie ist also locker versorgt. Hier sollte jedoch beachtet werden, dass bei Kindern keine Körperfettanalyse durchgeführt werden darf- eine reine Gewichtsmessung ist kein Problem.
Das Profil muss dann durch Daten wie Alter, Geschlecht, Athletenmodus und Körpergröße ergänzt werden. Diese Daten können über drei Touchbereiche unterhalb des Displays eingestellt werden. Die „Knöpfe“ reagieren teilweise etwas verzögert, sodass man sich zum Einrichten der Waage ein paar Minuten Zeit nehmen sollte. Die Geduld wird aber in jedem Fall belohnt.
Durch Edelstahl-Elektroden, die in der Waage verarbeitet sind, misst diese dann neben dem Körpergewicht auch Körperwasser, Muskelmasse, Körperfett und das Knochengewicht. Anhand dieser Daten errechnet die Körperanalysewaage den BMI und speichert diese Daten.

Die App:

Wer seine Daten immer zur Hand haben möchte sollte sich die App VitaDock+ zur BS 430 connect herunterladen. Diese ist sowohl für Android als auch für iOS kostenfrei erhältlich und lässt sich im App Store leicht finden. Auch die Installation erfolgt schnell und ohne Probleme. Anschließend kann man der App verschiedene Zugriffe, zum Beispiel auf einen Schrittzähler, erteilen. Die App funktioniert jedoch auch ohne diese Zugriffe problemlos.
VitaDock+ und die Waage müssen dann einmalig per Bluetooth verbunden werden. Die App fragt noch einmal die eingegebenen Daten wie Körpergröße und Alter ab und zeigt dann die von der Waage errechneten Daten an. Zusätzlich erhält man kurze Informationen zu den verschiedenen Angaben, sodass man erfährt ob der BMI im Normalbereich liegt und was genau der Körperfettanteil eigentlich ist. Auch gibt es kleine Clips in denen ein Gesundheitscoach weitere Informationen hinsichtlich ausreichender Bewegung, Schlaf oder Bluthochdruck gibt.
In der App kann ein Zielgewicht eingerichtet werden, sodass der Nutzer auf ein bestimmtes Gewicht hinarbeiten kann. Um dieses Ziel zu erreichen gibt es sogenannte Badges, die den Nutzer animieren, sich regelmäßig zu wiegen und verschiedene Strecken zu laufen. Diese Badges funktionieren natürlich nur, wenn VitaDock+ Zugriff auf einen Schrittzähler hat.
Neben der Körperanalysewaage können auch andere Geräte von Medisana mit der App verbunden werden um seine Fitness optimal im Blick zu behalten.
Wer sich regelmäßig wiegt erhält schon nach kurzer Zeit eine ansehnliche Grafik, die den Gewichtsverlauf anzeigt. Durch einen Stern wird das Zielgewicht symbolisiert, auf das hingearbeitet wird. Diese Grafik und die Badges motivieren tatsächlich dazu, Waage und App regelmäßig zu nutzen und sich so fit zu halten.

Fazit

Wer neben seinem Körpergewicht auch andere Daten überwachen will ist mit der BS 430 connect bestens ausgerüstet. Die Waage erfasst alle relevanten Daten und zeigt diese sowohl auf dem Display als auch in der App VitaDock+ an. Durch die ersichtlichen Ziele entsteht eine zusätzliche Motivation und die Überwachung der Körperdaten wird zum Vergnügen.

Kategorie: Waage

Produkt: MEDISANA BS 430 connect

Preis: um 80 Euro


5/2018
4.0 von 5 Sternen

MEDISANA BS 430 connect

Bewertung 
Ausstattung: 30%

Funktion: 40%

Handhabung: 30%

Ausstattung & technische Daten 
Preis (in Euro): 80 
Vertrieb: Medisana 
Internet: www.medisana.de 
Technische Daten:
Messung von: Körpergewicht, Knochengewicht, Körperfett, Körperwasser, Muskelanteil 
Ermittlung des BMI: Ja 
Step-On Einschaltung: Ja 
Display: beleuchtetes LCD-Display 
DMS-Sensoren: 4 Stück 
Gewichtseinheiten: kg, lb und st 
Nutzererkennung: bis zu 8 Personen 
Gewichtsanzeige (in kg): 5- 180 
Größe (B x T x H in cm): 32,5 x 32,5 x 2,5 
Gewicht (in kg): ca. 2 
Displaygröße (in mm): 70 x 49 
Batterien: beiligend; 4 x 1,5 V (AAA) 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Sophia Nigbur
Autor Sophia Nigbur
Kontakt E-Mail
Datum 17.05.2018, 13:29 Uhr
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/

/var/www/vhosts/hifitest.de/httpdocs