Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Messer

Einzeltest: Güde China Hackmesser


Qualität aus Solingen

Messer Güde China Hackmesser im Test, Bild 1
15336

Die asiatische Küche ist aus unserem Alltag kaum noch wegzudenken. Mit ihr kamen nicht nur köstliche Gerichte, sondern auch spannendes Kochzubehör ins Abendland.

Um für ein leckeres Wokgericht alle Zutaten möglichst klein geschnitten zu bekommen, eignet sich das Güde Hackmesser aus der Alpha Birne Serie. Innerhalb von wenigen Sekunden zerteilt die scharfe Klinge aus Chrom-Vanadium-Molybdän alles was ihr in den Weg kommt.

Verarbeitung:

Schon auf den ersten Blick zeigt sich die hochwertige Verarbeitung des Messers. Die Klinge ist eisengehärtet, handgeschärft und aus einem Stück gearbeitet. Durch diese Verarbeitung ist das Messer von Anfang an rasiermesserscharf und behält seine exakte Schneidfähigkeit lange bei.
Der Griff passt sich der Hand wunderbar an, fasst sich weich an und auch die Nieten sind optimal verarbeitet. Das Messer ist perfekt ausbalanciert, wodurch die Arbeit noch leichter von der Hand geht. Der Übergang von Klinge zu Holz ist kaum zu spüren, das weiche Birnenholz lässt das Messer noch schöner in der Hand liegen und ergibt sich seiner Ergonomie in angenehmster Form.

Messer Güde China Hackmesser im Test, Bild 1Messer Güde China Hackmesser im Test, Bild 2

Für diejenigen, die Kunststoffgriffe bevorzugen, gibt es das China Hackmesser von Güde ebenfalls in einer solchen Ausführung.


Nutzung:

Das Hackmesser eignet sich am besten zur Zubereitung von Fleisch und Fisch, die es problemlos zerteilt. Auch kleinere Knochen für Fonds und Kotelettstränge sind dem Messer kein Hindernis. Trotz seiner breiten Fläche ist das China Hackmesser von Güde keinesfalls ein Hackebeil und sollte tatsächlich nur zum Schneiden genutzt werden. Neben Fisch und Fleisch ist natürlich auch Gemüse für dieses tolle Messer kein Problem. Dank der breiten Klinge lassen sich zudem Kräuter leicht in das Fleisch drücken um einen intensiveren Geschmack zu erreichen.

Fazit

Das China Hackmesser erfüllt den hohen Standard der Messer aus dem Hause Güde. Sowohl Handhabung als auch Schneidergebnis lassen keine Wünsche offen!

Preis: um 163 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Güde China Hackmesser

Messer unter 300 Euro

5.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Verarbeitung: 30%

Handhabung: 30%

Schneidergebnis: 40%

Ausstattung & technische Daten 
Ausstattung und technische Daten:
Preis (in Euro): 163 Euro 
Vertrieb: Franz Güde GmbH, Solingen 
Internet: www.guede-messer.com 
Ausstattung und technische Daten:
Material: Klinge aus Chrom-Vanadium-Molybdän, Griff aus Birnenholz 
Klingenlänge: 18 cm 
Gewicht: 270 gr 

HD Lifestyle Gallery

/test/messer/guede-china_hackmesser_15336
Nivona- Diese Kaffeemaschine lässt Sie von Italien träumen! - Bildergalerie , Bild 1
Diese Kaffeemaschine lässt Sie von Italien träumen!
Acopino- Diese edle Kaffeemaschine sollten Sie sich anschauen! - Bildergalerie , Bild 1
Diese edle Kaffeemaschine sollten Sie sich anschauen!
>> zur Galerieübersicht
48_149_1
Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Sophia Nigbur
Autor Sophia Nigbur
Kontakt E-Mail
Datum 26.03.2018, 12:19 Uhr
Dipl.-Phys. Guido Randerath- Chefredakteur hausgeraete-test.de
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Chefredakteur
hausgeraete-test.de
Kochen ist Leidenschaft

Liebe Leserinnen und Leser, ab sofort habe ich die große Freude, Sie an dieser Stelle als Chefredakteur von hausgeraete-test.de sowie unseres Magazins KITCHEN COOKING begrüßen zu dürfen.


>> Alles lesen

Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/